zum Inhalt springen

Kompetenzzentrum Schreiben

Aktuelles

  • Zum Schutz gegen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus werden die Schreibberatungen (vorläufig) bis Ende März nicht mehr persönlich im Büro, sondern "semi-persönlich" über Skype durchgeführt. Melden Sie sich ganz normal zu einer Sprechstunde an (bzw. schreiben Sie uns einfach eine E-Mail) und wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Termin. 
    Da es bei Skype wohl etwas länger dauert, bis man sich zusammenfindet: Bitte fügen Sie uns schon vor der Beratung zu Ihren Kontakten in Skype hinzu. Dann funktioniert es (hoffentlich) schneller. Unser Name ist: schreibzentrum-philfak@gmx.de.
  • Die englische Beratung findet nun mittwochs zwischen 15:30 und 18:30 statt.
  • Im Mai können Sie in der Schreibzeit gemeinsam mit anderen Studierenden eine Woche lang von Beratenden unterstützt an Ihren Arbeiten schreiben.
  • Das Kompetenzzentrum Schreiben ist Kooperationspartner der Basisausbildung für Peerberater*innen.
  • Das Online-Schreibtutorial zum Thema Wissenschaftsethik und wissenschaftliches Arbeiten ist jederzeit online verfügbar.

Kompetenzzentrum Schreiben

Das Kompetenzzentrum Schreiben wurde im Oktober 2007 gegründet. Unser Angebot der Schreibberatung und der -lehre  richtet sich (hauptsächlich) an die Studierenden der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln.
Wir arbeiten nach dem Peer-Konzept. Dies ist ein mittlerweile gut etablierter Ansatz, bei dem Sie von geschulten Kommiliton*innen beraten werden. Diese kennen viele Schwierigkeiten aus erster Hand und können sich durch qualifizierte Schulung und Erfahrung gut in Ihre Arbeitssituation hineinversetzen.

Zudem forschen die Mitarbeiter*innen im Bereich der Schreib- und Beratungsprozesse und kooperieren hierbei mit internationalen Kolleg*innen.

Unsere Schwerpunkte